Tatami Art Dojo e.V.

Das besonders an Tatami ist, dass wir durch unser Konzept erreichen, dass jeder, egal wie jung und alt, mit seinen Möglichkeiten bei uns mitmachen und das richtige Angebot finden kann.
MitmachenTrainingsplan ansehen

Der Tatami Art Dojo e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel die Kampfkünste zu leben und zu lehren. Es wird an den traditionellen geistigen Werten des Budo (Ehrlichkeit, Charakter, Etikette, Ausdauer und Selbstbeherrschung) festgehalten ohne, dass dabei das kämpferische Training durch Grenzen eingeengt wird. Jedes Mitglied wird dabei individuell gefördert mit dem Ziel, zu mehr Fitness, Ausgeglichenheit und Selbstvertrauen zu gelangen. Wir trainieren Kickboxen, Thaiboxen, Judo, Selbstverteidigung und Dog Brother Martial Arts auf einer 180 m2 Trainingsfläche in Hannover im Stadtteil List.

%

Ehrlichkeit

%

Charakter

%

Ausdauer

%

Etikette

Unsere Räumlichkeiten

Wer sind wir

Mach Dir einen Eindruck auf unserer Seite. Bei Fragen kannst Du uns jederzeit kontaktieren. Weiterhin kannst Du jederzeit zu einem unverbindlichen Probetraining vorbeikommen. Für Frauen und junge Mädchen ab 14 Jahren bieten wir außerdem Freitag zwischen 17-18 Uhr einen Kurs zum Thema Selbstverteidigung. Seit März 2017 trainieren wir in unserer neuen modernen Halle, um unseren Mitgliedern noch mehr Komfort bieten zu können.

Was machen wir

Unser Verein steht für die Begeisterung und Faszination am Kampfsport auf höchstem Niveau. Ursprünglich in der Südstadt Hannovers beheimatet, bieten wir seit März 2017 am Kothöferdamm (List) auf über 180 Quadratmetern optimale Trainingsmöglichkeiten für jedes Alter.

Im Tatami Art Dojo können unsere Mitglieder eine Vielzahl an Sportarten trainieren: Kickboxen, Thaiboxen, Selbstverteidigung sowie Functional Fitness, Fitnessboxen, Judo u.v.m.. Die fachlich fundierte Kompetenz unserer Trainer soll jungen Menschen und Familien die Möglichkeit eröffnen eigenes Handeln zu reflektieren und professionell soziale Fähigkeiten zu stärken. Dabei steht die Förderung der individuellen Persönlichkeit stets im Vordergrund.

Wer trainiert bei uns

Wir heißen jeden willkommen, der bei uns mitmachen und trainieren möchte!
Dies spiegelt sich auch in unserer Mitgliederstruktur wieder: Bei uns trainieren Frauen, Kinder und Männer aller Altersgruppen. Es zählt der gemeinsame Spaß am Sport. Als Verein stehen wir für Respekt und Toleranz ein. Durch die gezielte Schulung von Selbstvertrauen und Selbstsicherheit sollen eigene Grenzen und die Grenzen Anderer erkannt werden, so dass in kritischen Situationen Wege gefunden werden, angemessen zu reagieren. Sie richten sich zudem speziell an Frauen und Jugendliche, damit diese in gefährlichen Situationen präventiv und interventionsorientiert sicher handeln können.

Unsere Ziele als Verein

Für uns stehen Werte wie Fairness, Respekt, sportlicher Ehrgeiz, Disziplin und ein harmonisches Miteinander im Vordergrund. Basierend auf diesen Werten ist die Zahl der Mitglieder in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Ohne den persönlichen und familiären Charakter zu verlieren streben wir ein stetiges Wachstum und eine stetige Entwicklung an.

Als ehrenamtlicher Verein liegt es uns am Herzen einen Beitrag zur Sportförderung sowie zur Kinder- und Jugendarbeit in Hannover zu leisten. Wir freuen uns dabei über jede Unterstützung, die uns dabei hilft, unseren Zielen und Ansprüchen gerecht zu werden.

Wer sind die Trainer und welche Qualifikation haben sie?

Alle Trainerinnen und Trainer sowie Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich und mit voller Überzeugung für den Verein. Die sportliche Leitung hat der siebenfachen Kickboxweltmeister (WKA, WKC) Manfred Boyd-Carta inne. Mit über 25 Jahren Kampfsporterfahrung sowie zahlreichen nationalen und internationalen Turniersiegen ist „Manni“ der ideale Cheftrainer. Unterstützt wird er dabei von einem gut ausgebildeten Trainerstab.

Unsere Trainer